Sportlerehrung im Rahmen des Adventsstandes am 8. Dezember 2017

Auch dieses Jahr findet wieder im Rahmen des Abstatter Adventsstandes die Sportlehrung durch die Gemeinde statt. Es werden erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen in der vergangenen Saison ausgezeichnet. Richtlinien für die Teilnahme finden Sie unten (bitte klicken). Die Ehrung findet im Freien auf dem Rathausvorplatz statt (kurzfristige Änderung bei schlechter Witterung möglich) und beginnt um 18 Uhr.

Die Sportlerinnen und Sportler die geehrt werden, werden persönlich eingeladen.
 
An dieser Stelle wird auch die Bevölkerung zu dieser Veranstaltung recht herzlich eingeladen!

Selbstverständlich ist der Adventsstand wieder bewirtet und somit für das leibliche Wohl gesorgt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

 

Weitere Informationen (pdf-Dokument 88,26 kByte)


Sitzung Ausschuss "Kinderbetreuung" am 23. November 2017

Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses "Kinderbetreuung" findet am Donnerstag, 23. November 2017 um 18.30 Uhr im Besprechungsraum B08 des Rathauses statt.

Weitere Informationen (pdf-Dokument 109,29 kByte)


Gemeinderatssitzung am 23. November 2017

 

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, 23. November 2017 um 19.00 Uhr im Rathaus Abstatt, Ratssaal in Abstatt statt.

Weitere Informationen (pdf-Dokument 66,71 kByte)


Bundestagswahl am 24. September 2017

Leider sind in der Heilbronner Stimme falsche Zahlen veröffentlicht worden. Die richtigen Zahlen für das Wahlergebnis Abstatt finden sie hier (bitte klicken):

 

http://www.abstatt.de/02_wahlen/bundestagswahl.html


Bekanntmachung Flächennutzungsplan 3. Fortschreibung


GVV S-B FNP 3. Fortschreibung Behandlungsübersicht


GVV S-B FNP 3. Fortschreibung Begründung


GVV S-B FNP 3. Fortschreibung Umweltbericht


GVV S-B FNP 3. Fortschreibung Gesamtplan


Landessanierungsprogramm

Aufstockung im Landessanierungsprogramm

 

Insgesamt 589.000 Euro für Abstatt!

 

Die laufenden Bemühungen des Gemeinderats und der Gemeindeverwaltung zur gestalterischen Aufwertung der Ortsmitte wird vom Land belohnt!

 

Bürgermeister Zenth durfte Anfang April die freudige Nachricht über den bevorstehenden großzügigen Mittelzufluss entgegennehmen. Die Gemeinde erhält 400.000 Euro im Rahmen des Landessanierungsprogramms 2017 und weitere 189.000 Euro im Rahmen des Bund-Länder-Investitionspakts Soziale Integration im Quartier 2017 für das städtebauliche Einzelvorhaben „Schaffung einer Kindertagesstätte“. 

 

Zusätzliche Fördermittel sind auch künftig nicht ausgeschlossen. Die Gemeindeverwaltung nimmt die gute Nachricht aus der Landhauptstadt gerne zum Anlass, die innerörtliche Entwicklung engagiert weiter voran zu bringen.

 


BMU Klimaschutzinitiative 2016

 Gemeinde Abstatt -Sanierung der Straßenbeleuchtung mit LED Technik

 

Die Gemeinde Abstatt hat auf der Grundlage eines Beschluss des Gemeinderats beim Bundesamt für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen des Klima-schutzprogramms BMU 2016 einen Förderantrag für den Austausch von 513 Straßenleuchten gestellt, der zwischenzeitlich durch den Projektträger Jülich GmbH genehmigt wurde.

Mit dem Projektantrag 2016 werden in Abstatt und in den Ortsteilen Happenbach und Vohenlohe 513 veraltete Außenleuchten aus den Baujahren 1970 - 2000 ausgetauscht. Mit der Erneuerung der Altleuchten gegen Aufsatzleuchten mit hocheffizienter LED-Technik wird die Gemeinde Abstatt den Energieverbrauch und den damit verbundenen Schadstoffausstoß vermindern und die künftigen Betriebs- und Wartungskosten der Straßenbeleuchtung erheblich senken.

Die Gemeinde Abstatt möchte mit dieser Maßnahme einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und wird in diesem Vorhaben vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundes mit 20 % gefördert.


Beteiligte Partner:                                                                                                                                                  
Bauherr: Gemeinde Abstatt Rathausstr. 30  74232 Abstatt                                       Projektträger Forschungszentrum Jülich GmbH Zimmerstr. 26-27 10969 Berlin
Planung und Bauüberwachung: Ets Markus Kärcher, Pfarrstr. 13, 74193 Schwaigern
Ausführung: noch nicht bekannt

Die Daten des Förderantrags:                                                                                        Förderkennzeichen: 03K04775                                                                             Antragssumme: 207.270,00 €                                                                                          Projektlaufzeit 01.12.2016 – 30.11.2017

Die Daten der Maßnahme:                                                                                             Leuchtenanzahl 513 Stück                                                                                                       Der elektrische Energieverbrauch wird von 222.570 kWh auf 64.550 kWh gesenkt. Diese Minderung um 158.027 kWh entspricht einer Minderung um 71 % elektrische Energie und somit des Co² Ausstoßes um 69,9 t/Jahr.

 

http://www.bmub.bund.de/themen/klima-energie/

https://www.ptj.de/


Bekanntmachung der Haushaltssatzung Haushaltsjahr 2017 und des Wirtschaftsplanes für den Betrieb der Wasserversorgung für das Wirtschaftsjahr 2017


Haushaltsplan 2017 der Gemeinde Abstatt


Wohnraum für Anschlussunterbringung gesucht


Neuer Reisepass seit 01. März 2017

Neuer Reisepass seit dem 1. März 2017: ePass 3.0 noch fälschungssicherer

Das Bundesministerium des Innern hat zum 1. März einen neuen Reisepass für deutsche Bürgerinnen und Bürger eingeführt. Die Einführung des neuen EU-Reisepasses trägt den inzwischen erweiterten Ansprüchen an die Materialbeschaffenheit und den Reisekomfort Rechnung. Die vorhandenen Sicherheitsmerkmale bleiben auf  hohem Niveau und werden durch zusätzliche, neuartige Merkmale ergänzt.

Im elektronischen Speichermedium sind neben den personenbezogenen Informationen zwei biometrische Merkmale des Passinhabers in Form eines Passbildes  und seiner Fingerabdrücke gespeichert. 

Außerdem neu ist neben der gesonderten Darstellung des Geburtsnamens (auf Anregung der Bürgerinnen und Bürger) die Personalisierungskarte, welche bislang in etwa dem "alten Personalausweis" entsprach. Sie wird durch eine Plastikkarte ersetzt, die dem neuen Personalausweis ähnelt.

Die Gebühr für den neuen Reisepass (ePass 3.0 – 32 Seiten) beträgt 60,00 Euro. Die Gebühr für Antragssteller, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, beträgt weiterhin 37,50 Euro.

Es ist vorgesehen, die neue Generation der deutschen Reisepässe wie bisher in verschiedenen Varianten auszugeben:  Als Reisepass für die Bürgerinnen und Bürger mit 32 oder – für Vielreisende auf Wunsch – mit 48 Seiten (81 Euro). Wird der Reisepass früher als normal benötigt, kann ein sogenannter Expresspass bestellt werden (Zustellung am dritten Werktag nach Bestelleingang bei der Bundesdruckerei). In diesem Fall kostet der „normale“ Reisepass künftig 92 Euro, und der Pass für Vielreisende weiterhin 113 Euro.

Bereits ausgegebene Reisepässe behalten ihre Gültigkeit bis zum jeweils angegebenen Datum. Folglich ist kein Umtausch des „alten Reisepasses“ erforderlich.

 

Weitere Informationen (pdf-Dokument 1,46 MByte)


Notariat Heilbronn / Termine

Ab sofort können keine Termine mehr im Rathaus Abstatt angeboten werden.
Ansprechpartner ist künftig Herr Notar Schmid vom Notariat Heilbronn X, Wilhelmstraße 23, 74072 Heilbronn, Telefon 07131/7828-71.


Neues Bundesmeldegesetz seit 01. November 2015

Seit 01. November 2015 gilt das Bundesmeldegesetz. 

Welche Änderungen und Neuerungen sich dadurch ergeben erfahren Sie hier:

 

Weitere Informationen (pdf-Dokument 107,26 kByte)


NEU - NEU - NEU in der Mediathek !!!

NEU - NEU - NEU in der Mediathek !!!

Ganz neu bietet die Mediathek einen Zugang zu den elektronischen Medien der Onlinebibliothek Heilbronn-Franken. Mit einem gültigen Leseausweis der Mediathek stehen Ihnen hier e-Medien aus allen Bereichen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

 

http://onlinebibliothek-hn.de/


Abstatt-Webcam

Abstatt-Webcam

Webcam des Zweckverbandes Hochwasserschutz Schozachtal. 

Wir haben für Sie in der Umgebung des Hochwasserrückhaltebeckens Abstatt/Schozach mehrere Webcams installiert, welche regelmäßig aktuelle Bilder über den Hochwasserstand in der Gemeinde liefern.

Jedes mal, wenn Sie unsere Webcam-Seite neu besuchen, haben wir ein aktuelles Bild aus einer anderen Perspektive für Sie.


AbstattsKinder... können von Glück sagen

Kinder sind der Mittelpunkt unseres Lebens. Für unsere Kinder machen wir uns stark. Mit Herz und Verstand. Tatkräftig, großzügig und verantwortungsvoll.

AbstattsKinder... können von Glück sagen

"Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind groß zu ziehen" lautet ein Sprichwort aus Afrika. So begreifen auch wir das Wohl unserer Kinder: als einen Auftrag an unser Gemeinwesen. Mit vereinten Kräften fördern und schützen wir sie, damit sie ihre individuellen Anlagen entfalten, ihre Persönlichkeit entwickeln und zu sozialen, gefestigten Menschen heranreifen können. >> Weitere Informationen

 

 

 

 

 


Serviceportal Baden-Württemberg

Serviceportal Baden-Württemberg

Die stets aktuellen Informationen aus diesem Auftritt stammen aus dem Service-Portal des Landes Baden-Württemberg www.service-bw.de


Bildband der Gemeinde Abstatt

Bildband der Gemeinde Abstatt

In diesem Buch ist die Entwicklung der Gemeinde Abstatt im Verlauf der letzten Jahre dargestellt. Es enthält viele schöne Illustrationen und Texte über das „neue“ Abstatt und ist für 29 Euro im Rathaus/Servicebüro und in der Mediathek zu haben. Ein wunderschönes Geschenk für jeden Anlass.


Bürgerpark Abstatt

Bürgerpark Abstatt

An der Beilsteiner Straße, im Herzen Abstatts, ist ein traumhafter Park für "jung und alt" entstanden. Im Rahmen einer Zukunftswerkstatt wurde von 6 Arbeitsgruppen, bestehend aus allen Altersgruppen, zusammen mit den Planern das Konzept des Bürgerparks ausgearbeitet.

Alle Informationen über den Bürgerpark Abstatt erhalten Sie hier.

Für die Benutzungsordnung und den Antrag auf Zulassung klicken Sie bitte unten.

 

Weitere Informationen (pdf-Dokument 64,23 kByte)


Bildband "Schozachtal"

Der neue außergewöhnliche Bildband

Bildband "Schozachtal"

Am 19. Oktober 2009 erschien der reizvolle Bildband "Schozachtal"

Sanftes Hügelland, markiert und bewacht von eindrucksvollen Schlössern, Burgen und Ruinen. Eine ländliche Idylle, angschlossen an den wirtschaftlichen Kernraum Europas, sowohl geographisch und verkehrstechnisch als auch ökonomisch. Abstatt, Flein, Ilsfeld, Neckarwestheim, Talheim, Untergruppenbach, sechs Gemeinden, nicht nur durch die Schozach verbunden, deren Lauf durch ihre Gemarkungen führt, geben nun gemeinsam einen Bildband heraus:

"Schozachtal". Ein Buch, das die Besonderheit und die Schönheit der sechs Ortschaften und ihrer näheren Umgebung vorstellt und dazu einlädt, sie zu erkunden und zu genießen.

Zu erhalten für 29 € im Servicebüro des Rathauses und in der Mediathek.


Rällingshow

Rällingshow

Hier finden Sie alle Rällinge. Lassen Sie sich bezaubern von der Vielfalt und künstlerischen Kreativität!

Klicken Sie hier


Aktuelles

Veranstaltungen in Abstatt und Umgebung

Freitag 24.11.2017

Frauenabend

Ort: Stephanusgemeindehaus

Veranstalter: evang. Kirche

 

 weitere Veranstaltungen

Neueste Anzeigen aus unserem Kleinanzeigenmarkt

Biete

27.09.2017
Immobilien: Freizeitgrundstück

Suche

03.11.2017
Immobilien: Zurück nach Abstatt

 

 Kleinanzeigenmarkt öffnen