Rathaus - Bauamt

Wasserversorgung 

Zuständigkeit:

Heilbronner Versorgungsgesellschaft GmbH (HVG) Tel.: 07131 / 562588

 

Zweckverband Schozachwasserversorgungsgruppe, Sitz Untergruppenbach

Verbandswassermeister: Herr Lauterwasser, Tel.: 01 71 / 2 13 37 08

Wasserhärte nach dem Waschmittelgesetz und Nitratwerte
Nach dem Waschmittelgesetz müssen auf den Verpackungen von phosphathaltigen Wasch- und Reinigungsmitteln abgestufte Dosierungsempfehlungen für die Wasserhärtebereiche 1 - 4 angegeben werden. Das heißt, dass je nach Härtebereich unterschiedliche Mengen an Reinigungs- und Waschmitteln verwendet werden sollen.

Die Härtebereiche (deutsche Gesamthärte, abgekürzt dH) sind wie folgt unterteilt:

Härtebereich 1
Bis 7 Grad dH oder 1,3 millimol Gesamthärte je Liter

Härtebereich 2
Von 7 Grad bis 14 Grad dH oder 1,3 bis 2,5 millimol Gesamthärte je Liter

Härtebereich 3
Von 14 Grad bis 21 Grad dH oder 2,5 bis 3,8 millimol Gesamthärte je Liter

Härtebereich 4
Über 21 Grad dH oder über 3,8 millimol Gesamthärte je Liter

Die neusten amtlichen Untersuchungsergebnisse, die aufgrund der Trinkwasserverordnung durchgeführt wurden, haben für die einzelnen Versorgungsbereiche der Schozachwasserversorgungsgruppe die nachstehend aufgeführten Werte ergeben:

Mischwasser-Versorgungsbereich Hochbehälter Stettenfels
Entnahmestelle: Haupthochbehälter Stettenfels;
Mischwasser aus Bodenseewasser und Pumpwerk Auenstein.
Dazu gehören von der Gemeinde Abstatt: Ortsteil Abstatt (ohne Zone 5: Ulmenring, Kastanienweg, Teile vom Erlenweg, Teile vom Radäckerweg, Weidenweg, Pappelweg, Akazienstraße, Ahornstraße, Platanenweg, Eschenweg und Buchenweg; diese werden vom HB Unterheinriet versorgt) und Ortsteil Vohenlohe.

Untersuchungsbefund:
Harte: 15,5 Grad dH, Härtebereich: 3, Nitrat; 13,0 mg/l (Grenzwert 50 mg/I).

Mischwasserversorgungsbereich Hochbehälter Unterheinriet
Entnahmestelle: Hochbehälter Unterheinriet;
Mischwasser aus Bodensee und Quellwasser der Heumadenquelle.
Dazu gehören von der Gemeinde Abstatt: Ortsteil Happenbach und Gewerbegebiet sowie Teile von Abstatt wie folgt: Ulmenring, Kastanienweg, Teile vom Erlenweg, Teile vom Radäckerweg, Weidenweg, Pappelweg, Akazienstraße, Ahornstraße, Platanenweg, Eschenweg und Buchenweg.

Untersuchungsbefund:
Härte: 13,7 Grad dH, Härtebereich 2, Nitrat: 6,2 mg/I (Grenzwert 50 mg/I).